Fürsorge von Mensch zu Mensch.

Ganztagsbetreuung in Priestewitz

Unsere Einrichtung arbeitet familien-, schul- und freizeitergänzend und trägt somit umfassend zur Erziehung und Bildung der Kinder sowie zu deren Förderung der Gesamtentwicklung bei.  

Unsere Einrichtung betreut Mädchen und Jungen mit besonderem Förderbedarf im Bereich der sozialen und emotionalen Entwicklung, die die Schule für Erziehungshilfe in Priestewitz besuchen.

Oberstes Ziel ist es, die uns anvertrauten Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen sowie sie nach ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten bestmöglich zu fördern.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ganztagsbetreuung bieten den Kindern Bewegungsfreiräume, aber auch Rückzugsmöglichkeiten, um ihre eigene Kreativität und Spielideen umzusetzen. Mit liebevoller Zuwendung und Konsequenz begleiten wir die Kinder durch die Nachmittage. Durch reflektierende Ansprache und Ermutigung werden die Mädchen und Jungen für ihre eigenen Bedürfnisse sensibilisiert und in ihren Fähigkeiten bestärkt. Wir gehen davon aus, dass diese Beziehungsqualität die Grundlage für die Förderung der Bildungsbereitschaft in allen Lernbereichen darstellt. Körperbewusstsein und Bewegung tragen entscheidend zur Entwicklung der psychischen und physischen Gesundheit bei. Verlässliche Bezugspersonen und Regeln bieten dabei hilfreiche Orientierungspunkte für die  Kinder.

 

 

ANSPRECHPARTNERIN:

Frau Ramona Liebold

E-Mail senden

Tel.: 03522 / 52 97 59 3
Fax: 03523 / 80 88 70

MEISOP gGmbH
Außerunterrichtliche Betreuung
an der Schule für Erziehungshilfe Priestewitz
Friedewaldstraße 10
01640 Coswig

 

PÄDAGOGISCHE ZIELSETZUNG & ANGEBOTE

  • Förderung des sozialen Miteinanders - Trainieren sozialer Normen und deren Einhaltung
  • das Erlernen gegenseitigen Respekts und das Recht auf Unversehrtheit an Seele und Körper
  • gemeinsame Strukturierung des Alltags nach der Schule mit den Kindern, z. B. Freizeit, Hausaufgabenzeiten, Projekte, zur Befähigung der eigenständigen Umsetzung zu Hause.
  • Partizipation der Mädchen und Jungen in einer wöchentlichen Kinderversammlung
  • Regelmäßiges Antiaggressionstraining für Kinder unter fachkundiger  Anleitung in der Turnhalle
  • Anregungen zur gesunden ausgewogenen Ernährung mit der gemeinsamen Vesperzubereitung und einem „Schlemmertag“

KAPAZITÄT & AUSSTATTUNG

Unsere Einrichtung hat eine Kapazität von 45 Betreuungsplätzen.

Die Räumlichkeiten der Ganztagsbetreuung befinden sich im Gebäude der Schule für Erziehungshilfe Priestewitz. Es stehen für die Ganztagsbetreuung separate Räumlichkeiten zur Verfügung. Dies sind ein großer Gruppenraum sowie ein Büro.  Drei Klassenzimmer unterliegen der Doppelnutzung durch Schule und Ganztagsbetreuung.

Weitere Räumlichkeiten können nach Absprach mit der Schulleitung für spezielle Angebote genutzt werden (Time-out-Raum, Förderraum, Keramikwerkstatt, Kinderküche). Die Turnhalle wird für Bewegungsangebote einmal pro Woche angemietet.
Das Außengelände der Schule mit Spielplatz (Sandkasten, Rutsche, Klettermöglichkeiten) und Bolzplatz nutzen wir ebenfalls. Die Kinder beschäftigen sich hier mit altersgerechten Fahrzeugen und Spielgeräten oder gehen auf Entdeckungsreise in der Natur.

BETREUUNG

Die Kinder werden derzeit in vier Gruppen betreut. Wir haben feste Gruppen- und Tagesstrukturen und einen fest gelegten Wochenplan, an denen sich die Kinder orientieren.
Die Hausaufgaben werden unter fachlicher Anleitung und Hilfestellung individuell erledigt.
Die Kinder werden nach Unterrichtsschluss bis zur Abfahrt des Taxis, des öffentlichen Verkehrsmittels oder bis zur Abholung durch die Eltern betreut, jedoch bis maximal 16:30 Uhr betreut.
In den Ferien erfolgt die Betreuung je nach Bedarf in Coswig oder in Priestewitz während der Öffnungszeit von 7:00Uhr-16:00Uhr.

UNSER TEAM

Das Team unserer Einrichtung setzt sich zusammen aus zwei staatlich anerkannten Erziehern mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation sowie einer Diplom-Pädagogin (Schwerpunkt Sozialpädagogik), die die Leitung der Einrichtung innehat. Außerdem werden wir unterstützt von einer Mitarbeiterin in der berufsbegleitenden Ausbildung zur Erzieherin und einem Gruppenassistenten.